Superbowl 50




Diskussionen über Themen aus dem US-Sport

Superbowl 50

Beitragvon Green Bay Raingods » So 14. Feb 2016, 09:40

Ich habe in den letzten Tagen bei Facebook mit Tom Thelen über den Superbowl diskutiert.

Anfangs ging es nur um Newton's Verhalten bei der Pressekonferenz, später aber allgemein um Newton und die Panthers.

Ich bin der Meinung, dass man seinen Frust und seine wenig vorhandene Bereitschaft, den Medien Rede und Antwort zu stehen ein Stück weit nachvollziehen kann, andererseits finde ich sein Verhalten (dieses gelangweilte, maulige Reden, die Kaputze auf dem Kopf, etc.) respektlos den Journalisten (die ja im Endeffekt die Vertreter der Football-Fans sind) gegenüber.

Newton muss nun beweisen, dass er nicht wie Colin Kaepernick in der Versenkung verschwindet sondern gestärkt aus dieser Niederlage hervorgeht und allen zeigen will "Jetzt erst recht !"

Erst dann kann er den nächsten Schritt Richtung "ganz Großer" machen.

I'm going to have to meet my Maker some day.
And if He asks me why I didn't let this boy play,
and I say it's because he's black,
that might not be a satisfactory answer.

Happy Chandler, 1947
Benutzeravatar
Green Bay Raingods
Veteran
Veteran
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 22. Dez 2015, 10:04
Wohnort: Frankenthal

von Anzeige » So 14. Feb 2016, 09:40

Anzeige
 

Zurück zu US-Sport

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron